Nach im April 2021 erfolgter Vektorimpfung im Wachkoma

Nach im April 2021 erfolgter Vektorimpfung im Wachkoma Unsere Mandantin ließ sich im April 2021 gegen Covid 19 mit dem Vektorimpfstoff impfen. Einen Tag später lag leichte Temperatur vor, ansonsten waren keine Nebenwirkungen erkennbar. Postvakzinal nach 11 Tagen kollabierte unsere Mandantin und stürzte. Sie wurde mit dem Hubschrauber in ein Klinikum verbracht und notoperiert. Es…